Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität

Empfindlich, wenig belastbar und auf dem falschen Weg. Dies sind nur einige Schwierigkeiten, mit denen Emilie zu kämpfen hat. Dabei hat sie auch viele Stärken. Sie ist kreativ, einfühlsam und hat eine Anlage für feinste Wahrnehmungen. Aber warum ist sie so besonders? Eine wahre Erlösung ist es, als sie den Grund erfährt: Sie ist hochsensibel. Und das ist eine ganz besondere Wesensart.

Eine persönliche Krise und eine Reise nach Norwegen führen Emilie zu sich selbst und schließlich auf ihren ganz eigenen Weg.

 

Valerie Forster hat sich umfassend mit dieser besonderen Wesensart beschäftigt und ist selbst hochsensibel. So bereichern auch ihre persönlichen Erfahrungen die Erzählung. Authentisch schildert sie, wie es ist, hochsensibel zu sein.

Leseprobe: Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität
Leseprobe_Verirrt - Erzählung über ein L
Adobe Acrobat Dokument 270.7 KB

Oktober 2015, 128 Seiten, mit Fotografien von der Autorin,

Maße 13,5 x 21,5 cm, Verlag: Books on Demand

Taschenbuch: ISBN 978-3-7386-5031-0 / 8,99 Euro

E-Book: ISBN 978-3-7392-7944-2 / 3,99 Euro

 

Das Buch kann in jeder Buchhandlung, bei Amazon und in vielen weiteren Onlineshops wie beispielsweise buch24.de, buch.de oder thalia.de bestellt werden.

 

Bonusmaterial

Ich habe Ihnen zum Buch "Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität" ein kostenloses Bonusmaterial zusammengestellt. Viel Spaß beim entdecken!

Jetzt direkt bei Amazon bestellen

Taschenbuch

E-Book


Buchvorstellung: "Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität"

Leserstimmen

"Sie geben Emilie nicht nur die Wesensart eines Hochsensiblen, sondern Sie verleihen ihr einen eigenen Charakter. Anders als die Fallbeispiele in Sachbüchern erhält die Hauptperson Ihres Buches dadurch eine ganz eigene Persönlichkeit und eine besondere Ausstrahlungskraft, welche sie lebendig werden lässt. Emilie ist genau wie ich, sie lebt aus dem Herz heraus und nicht nach dem Kopf. Das macht sie für mich sehr sympathisch. Ich würde gerne erfahren, wie es Emilie auf ihrem eingeschlagenen Weg weiter ergeht."

Judith

"Durch dieses Buch bin ich auf das Thema Hochsensibilität aufmerksam geworden und habe mich sofort in Emilie wiedererkannt. Jetzt weiß ich endlich, was mit mir los ist, warum ich so bin - was für eine Erlösung! Nun lerne ich mich selbst stetig besser kennen und kann mein Verhalten anders einschätzen. Danke für dieses Buch! Danke an die Autorin! DANKE, DANKE, DANKE!"

Louisa Schwarz


Mehr Rezensionen und Leserstimmen


Ich freue mich auch über Ihre Rezension oder Leserstimme. Schreiben Sie mir Ihre Meinung zum Buch über das Kontaktformular auf dieser Webseite oder gerne direkt bei Onlineshops wie Amazon und Co.