Buchvorstellung: "Verirrt - Erzählung über ein Leben mit Hochsensibilität" - Teil 2

Die Protagonistin

Emilie ist eine junge Frau Mitte 20. Sie ist sehr sensibel, kreativ, einfühlsam, schnell überreizt und sie denkt sehr tiefgründig. Jedoch unterdrückt sie ihre eigene Wesensart und versucht sich anzupassen. Somit spürt sie nicht, wie sie sich selbst immer fremder wird. Sie richtet sich nach außen, auf das, was andere von ihr verlangen. Doch ihre innere Stimme und die Zeichen, die sie immer wieder warnen, ignoriert sie. Zunehmend fühlt sie sich verirrt.


„Wer bist denn du?“, fragt Johannes. Und Emilie nennt ihm ihren Namen. Auf die
Frage, was sie macht, erzählt sie nur von ihrer Arbeit. In der Werbeabteilung eines
mittelständischen Unternehmens ist sie als Grafik-Designerin angestellt. Als er sie
nach ihrem Privatleben fragt, weicht sie aus und ergreift sogar die Flucht. Im
Anschluss denkt sie über ihr Leben nach und besonders über ihren beruflichen
Werdegang. Erst die Ausbildung, dann arbeiten, Geld verdienen und irgendwie mit
anderen mithalten – das ist doch das, was erwartet wird, oder? Zunächst war das
auch alles Okay gewesen. Inzwischen hat sich das allerdings verändert. Sie hat
aufgehört zu leben und funktioniert nur noch. Das schlechte Betriebsklima belastet sie sehr und irgendwie widerstrebt ihr auch die Werbebranche und das
profitorientierte Wirtschaftssystem. Noch weiß sie nicht, warum sie tiefgründiger
denkt und warum sie stärker unter belastenden Situationen leidet, als andere.


Aber wer ist sie eigentlich wirklich? Und was ist ihre Berufung? Ein Name sagt nichts aus, und die Arbeit ist schließlich nicht alles. Irgendwann ist Emilie einfach nur noch leer und ausgebrannt. Eine wahre Erlösung ist es, als sie erfährt, dass sie
hochsensibel ist. Aber erst als sie ganz tief unten ist, beginnt sie ihr Leben zu
verändern. Instinktiv tut Emilie das einzig Richtige: Sie sucht Rückzug in der Natur
um neue Kräfte zu tanken, sich selbst besser kennenzulernen und ihren eigenen
Weg zu finden.

Im dritten Teil der Serie geht es um die Handlung und den Inhalt des Buches.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0